Mit twiddle durch das Museum für Antike Schifffahrt

Forschungsmuseen der Leibniz-Gemeinschaft entwickeln gemeinsame Spiele-App

Wer „twiddelt“ kann zukünftig neue Welten kennen lernen – virtuell von zu Hause aus oder direkt vor Ort im Museum. Ab 21. Juni 2022 begleitet die Spiele-App twiddle -the museum riddle Besucherinnen und Besucher beim Rundgang...

Neues aus der Forschung

Interview-Reihe: High-Tech für die Steinzeit

Im Projekt „CuTAWAY“ erforschen Wissenschaftler:innen welche Konservierungsverfahren am besten geeignet sind, seltene archäologischen Objekte aus Holz zu stabilisieren. Außerdem erproben sie eine zerstörungsfreie Datierung anhand...

open access

Ab sofort open access: Waffenweihungen in griechischen Heiligtümern

Große Materialmengen – zahlreiche Gattungen: Das beschreibt die Herausforderungen recht gut, denen sich Wissenschaftler:innen bei der Untersuchung griechischer Weihgaben stellen müssen. In seiner Monographie untersucht Holger...

+++ Aktueller Hinweis +++

Liebe Besucherinnen und Besucher,

seit dem 1. Juli 2022 hat das Museum für Antike Schifffahrt geschlossen. Im Frühjahr 2023 soll das Museum für Antike Schifffahrt mit neu gestalteter Dauerausstellung wiedereröffnet werden.

Besuchen Sie das Archäologische Forschungszentrum und Museum für menschliche Verhaltensevolution MONREPOS in Neuwied.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.